Thieme und Schlegelmilch “Nimrod Gewehrfabrik” Drilling (sehr, sehr selten)

Kategorie:

Beschreibung

Es handelt sich bei dem Drilling um einen sehr, sehr seltenen Thieme und Schlegelmilch, Nimrod Gewehrfabrik, Nasenverschluss Drilling mit drei echten Seiten Schlossen,

es wurden nur ca. 150 dieser Schlosse, mit drei echten Schlossen gebaut.

Die Waffe wurde noch nicht überarbeitet und befindet sich daher im original Zustand der aber wirklich einwandfrei ist.

Selbst das Holz ist für die damalige Zeit in sehr hoher Qualität gewählt worden.

Es ist sehr selten, so einen Drilling in diesem Zustand zu bekommen.

Es ist auch noch ein Glas bei dem Drilling dabei:

Hensold Wetzler Dural Dialytan 4x

Hier einige Infos zu dem Drilling:

Das Kaliber ist 8×57 und 16/70

Gültiger Beschuss von 1943 vorhanden.

Von wem die Initialien sind, ist nicht zu 100% belegt, es wird vermutet,

dass es sich hierbei um die Initialien von Heinrich Bruns handelt der Kapitän auf einem Deutschen U-Boot war und er diese Waffe als Auszeichnung der Ernennung zum Kapitän bekam.

Die Brüder Frühauf in Suhl haben sich diesen Drilling angesehen und Ihm einen sehr,

sehr Guten Zustand ausgesprochen auch die seltenheit dieser Waffe wurde durch Sie bestätigt. Auch der Gravur, wurde durch die Brüder eine sehr hohe Qualität beigemessen. Zu den Qualifikationen der Gebrüder Frühauf brauche ich

hier ja wohl nich viel zu sagen. Beide sind Meister Ihres Faches.

Die Waff kann selbstverständlich nach Telefonischer Rücksprache bei uns im Geschäft besichtigt werden.

Produktanfrage Thieme und Schlegelmilch "Nimrod Gewehrfabrik" Drilling (sehr, sehr selten)